Gebänderte Prachtlibelle © G.Pistora
Eisvogel © G.Pistora
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Die etwas andere Schulstunde

Auch Kinder können und sollen sich an der Zählung der Wintervögel beteiligen

 

Bei wem piept's? Mach mit beim Wettbewerb und bei der Vogelzählung vom 11. bis 15. Januar!!

Der Weißstorch hat sich bereits im September aus dem Staub gemacht und auch der Kuckuck, der Mauersegler und die Nachtigall verbringen den Winter im Süden. Kein Pieps ist zu hören, alle  Vögel sind weg … Wirklich alle? Nein! Viele Vögel sind auch im Winter bei uns wie die Amsel oder die Blaumeise oder wie auf unserem Foto zu sehen, der Zaunkönig. 

 

Die „Schulstunde der Wintervögel“ begleitet die „Stunde der Wintervögel“ des Naturschutzbundes (NABU). Alljährlich im Januar sind Vogelfreund*innen deutschlandweit dazu aufgerufen, eine Stunde lang die Vögel im Siedlungsraum zu zählen und zu melden. Wo kommen sie vor, wo sind sie häufig und wo selten geworden? Die Ergebnisse helfen dem NABU dabei, sich für den Schutz der Vögel stark zu machen. Und die Meldungen aus der „Schulstunde“ fließen mit ein!

 

Meldung unter: www.NABU.de/onlinemeldung

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 07. Januar 2021

Weitere Meldungen