Gebänderte Prachtlibelle © G.Pistora
Eisvogel © G.Pistora
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Für die Natur in der Spur

Am 13.9.2022 trafen sich die Eilenburger jungen Naturwächter (JuNa) nach langer Sommerpause wieder. Gemeinsam besuchten einige der alten und die neuen Mitglieder ihr im letzten Jahr erbautes Waldsofa und besprachen, was sie dieses Jahr unbedingt in der Natur erleben wollen.

Das nach der langen Sommerpause etwas erneuerungsbedürftige Waldsofa bauten die JuNa`s

in Windeseile wieder auf und gaben ihm mit einer bequemeren Unterlage aus Moos und Geäst den letzten Schliff.

Anschließend wurden die im letzten Jahr aufgehangenen Vogelhäuser gesäubert. In einem der

Vogelhäuser fand sich im verlassenen Nest sogar noch Eier einer Blaumeise. Was wohl aus den Vogeleltern geworden ist, weil die Eier verlassen wurden, diese Frage beschäftigte die JuNa‘s intensiv.

Mit einem letzten Anschleichspiel lassen sie das erste Wiedersehen in diesem Schuljahr ausklingen

und freuen sich auf ihr nächstes Wiedersehen.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 21. September 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Einladung zum Workshop
Der Deutsche Verband für Landschaftspflege (DVL)- Landesverband Sachsen e.V. sucht ...
.... kurzfristig zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Mitarbeiter (m/w/d) für das ...