Link verschicken   Drucken
 

MULDE

Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit im Gebiet der Muldeaue

 

Dieses Projekt vermittelt Informationen zum Thema NATURA 2000 und der besonders schützenswerten Arten und ihrer Lebensräume rund um das FFH-Gebiet "Vereinigte Mulde und Muldeauen" und das Vogelschutzgebiet "Vereinigte Mulde.

Broschüre-Mulde

 

Fahne Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit

 

Im Mittelpunkt stehen die Entwicklung und Etablierung eines nachhaltigen Bildungskonzeptes und damit die Natur vor der Haustür erlebbar zu machen. Daher wurden 4 Rundwege im Gebiet der Muldeaue zwischen Eilenburg und Bad Düben erstellt, um Informationen zum Naturraum und der darin lebenden Arten sowie historischer Besonderheiten zu vermitteln:

 

Schlosspark Zschepplin (Philipp Zimmer, © Alle Rechte vorbehalten)
Mulde bei Glaucha (Philipp Zimmer, © Alle Rechte vorbehalten)

 

 

Förderung durch:

EPLR