Platzhalter
Platzhalter
Link verschicken   Drucken
 

Junge Naturwächter (JuNa)

JuNa – Was ist das?

Die „Jungen Naturwächter Sachsen“ sind ein in ganz Sachsen neu aufgebautes Programm, mit dem Ziel bei Kindern Begeisterung und Freude für Umwelt und Natur zu wecken. Dabei sollen sie vor allem die Lebensräume vor unserer Haustür mit ihren Pflanzen und Tieren kennenlernen.

 

Weitere Informationen erhalten sie auf der folgenden Internetseite:

https://jungenaturwaechter.de/was

Junge Naturwächter Sachsen

Unsere JuNa-Gruppe in Hohenprießnitz:

Auch wir vom LPV haben seit diesem Jahr eine eigene JuNa-Gruppe an der Grundschule in Hohenprießnitz. Dabei treffen wir uns 2-mal pro Monat und lernen etwas über die Natur. Doch auch Spiel und Spaß kommen nicht zu kurz. Was genau wir bei unseren Treffen machen, erfahren Sie hier:

  • Wir gehen bei (fast) jedem Wetter in den nahegelegenen Wald, Park oder auf eine Wiese und beobachten, wie sich die Natur in den Jahreszeiten verändert.
  • Wir lernen Pflanzen kennen, vom kleinen Buschwindröschen bis zur großen Eiche.
  • Wir beobachten Tiere und suchen ihre Spuren.

JuNA in Aktion

Fange

  • Mit Keschern und Becherlupen ausgestattet bestimmen wir Insekten auf der Wiese und im Wasser.
  • Wir lernen, wie man sich mit Kompass und Karte zurechtfindet.
  • Wir erfahren, was wir selbst tun können, um Natur und Umwelt zu schützen, z.B. indem wir Müll aufsammeln und Nistkästen kontrollieren.
  • Zum Abschluss wollen wir uns mit anderen JuNa-Gruppen zu einem Naturwissenswettbewerb treffen.

Wer führt das Programm durch?

Begleitet wird die JuNa-Gruppe in Hohenprießnitz von Sophie von Eichborn. Weitere Unterstützung kommt aus dem Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) und von ehrenamtlichen Helfern.

Wir würden uns auch freuen, wenn jemand aus Hohenprießnitz und Umgebung Lust hätte, einen Nachmittag mitzugestalten. Wenn Interesse besteht, einfach beim LPV melden.

Tel.: 03423 - 7393002