Gebänderte Prachtlibelle © G.Pistora
Eisvogel © G.Pistora
 

Fledermausexkursion in Delitzsch

Trotz leichtem Nieselregen fanden sich zu unserer Fledermausexkursion in Delitzsch am Schloss rund 40 Erwachsene und Kinder ein, die sich das abendliche Hörerlebnis nicht entgehen lassen wollten. Die Fledermäuse waren hungrig, liesen sich nicht vom Regen abschrecken und so konnten wir, nach einigen fachlichen Hinweisen durch den Fledermausexperten Rolf Schulze, Mückenfledermäuse hören und auch sehen! Über der Wasserfläche des Wallgrabens entdeckten wir dann zahlreiche Wasserfledermäuse, die dort jagten. Letztendlich erlebten wir noch, wie die doch relativ kräftigen Breitflügel-Fledermäuse seitlich über den Grünflächen des Parks auf Nahrungssuche unterwegs waren.

Die Gewährung der Zuwendung für das Projekt erfolgt aus dem Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen (EPLR) 2014-2020 nach der Richtlinie Natürliches Erbe (RL NE/2014) - Fördergegenstand B.2, Studien zur Dokumentation von Artvorkommen.

 

EPLR-Logo

 

Fotoserien

Fledermausexkursion in Delitzsch

Di, 05. September 2023

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 11. September 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Die Störche sind zurück!

JuNA-Camp 2024 - das sachsenweite Treffen für naturbegeisterte junge Menschen

Erstmalig findet in diesem Jahr ein sachsenweites JuNA-Camp (Junge Naturwächter) für alle ...