Eisvogel © G.Pistora
Gebänderte Prachtlibelle © G.Pistora
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Workshop "Standortanalyse mittels Entwicklung einer anwenderfreundlichen geographischen Analysesoftware zur Anbahnung linienhafter Mehrwertgehölze"

07. 10. 2022 um 10:00—15:00 Uhr

Landschaftshecken als gliedernde und Biotop verbindende Strukturelemente bieten ein großes Klimaschutzpotenzial, beugen Bodenerosion durch Wind und Wasser vor, schützen Gewässer vor Stickstoffeinträge, bieten Flora und Fauna einen Lebensraum und dienen außerdem der Erholungsfunktion. Trotz ihrer vielseitigen positiven Effekte fehlen sie zu weiten Teilen in der sächsischen Agrarlandschaft, wodurch Neuanlagen zu unterstützen sind. Oftmals ist jedoch unklar, welche konkreten Faktoren für die Standortwahl neuer Strukturelemente herangezogen werden sollen und wie groß der Bedarf in den jeweiligen Gebieten ist. Resultat sind teilweise willkürlich gewählte Standorte. Dieser Entwicklung sollte das Projekt „Standortanalyse und Anbahnung linienhafter Mehrwertgehölze zu Gunsten des Biotopverbunds in Leipzig-Westsachsen“ als Kooperationsarbeit zwischen der TU Dresden, dem Stadt-Umwelt-LPV LeipzigGrün e.V. und dem LPV Nordwestsachsen e.V. entgegenwirken. Hierzu wurde ein GIS-Rechenmodell, welches sowohl den aktuellen Bestand analysiert als auch Standortvorschläge für Neuanlagen liefert, entwickelt. Außerdem wurde ein Handlungswerkzeug zur planerischen Umsetzung ausgearbeitet. Das Ergebnis möchten wir Ihnen nun gerne im Zuge eines Workshops vorstellen, bei welchem Sie das GIS-Rechenmodell ausprobieren können.

 

Datum u. Zeit: 7. Oktober 2022, 10:00 -15:00 Uhr

Ort: Bahnhofstraße 24, 04828 Bennewitz

 

Agenda:

10:00 - 10:10 Begrüßung und Einleitung

10:10 - 10:30 Erläuterung zum Projekt und Historie/ Strukturbereicherung der Agrarlandschaft auf Grundlage eines GIS-basierten Verfahrens

10:30 - 11:10 Vorstellung des QGIS Projektes und des Rechentools

11:10 - 11:50 Demonstration des QGIS Projektes und des Rechentools

11:50 - 12:20 Mittagspause

12:20 - 13:00 Vorstellung der Checkliste für die Planung und Pflanzung

13:00 - 13:30 Übung für die Teilnehmer

13:30 - 14:30 Vorstellung konkreter Beispiele

14:30 - 14:50 Feedbackrunde der Teilnehmer

14:50 - 15:00 Ausblick und Verabschiedung

 

Anmelden können Sie sich unter

 

Tee, Kaffee, Kürbissuppe und belegte Brötchen werden kostenfrei bereitgestellt.

 

Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie zur Übung ein leistungsstarkes Notebook mit installierter QGIS Version 3.20.3 mit. Ältere oder neuere Versionen sind nicht mit dem Rechenmodell kompatibel!

Download hier möglich: https://tinyurl.com/56juvnkp

 

Hinweis: "Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts."

 
Foto zur Veranstaltung

Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Bennewitz