Gebänderte Prachtlibelle © G.Pistora
Eisvogel © G.Pistora
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Miteinander zum Blütenreich

Um was geht es in dem Projekt?

Unser Ziel mit diesem Projekt ist es, ein großes Netz an artenreichen Flächen in urbanen Gebieten zu entwickeln, mehr Lebensraum für Insekten zu schaffen und diese mit artenreichen Flächen und Wegsäumen zu verbinden. Wir wollen Erwachsene und Kinder dazu anregen, selber etwas gegen das Insektensterben zu bewirken und das mit wenig Aufwand und Kosten. Mit dem Zukunftspreis des eku idee 2020 möchten wir u.a. an Aktionstagen mit Schülerinnen und Schülern die Pflanzenvielfalt und den Insektenreichtum auf den Schmetterlingswiesen vor Ort kennenlernen und für Rücksichtnahme auf die Ansprüche von Schmetterling und Wildbiene an städtische Grünflächen werben.

 

Was brauchen Insekten zum Überleben?

Insekten benötigen Pflanzenvielfalt, wie Wildblumenwiesen, heimische Sträucher, Hecken und Kräuter. Ein leicht verwilderter und artenreicher Garten oder Balkon lockt viele Insekten und Vögel an. Insekten haben eine sehr große Bedeutung, da viele Lebewesen von Ihnen abhängig sind. Sie sorgen für die Bestäubung der Samenpflanzen, in dem Sie den Pollen z.B. von der Sonnenblume übertragen. Sie sind Nahrung für andere Tiere (wie z.B.: Singvögel, Frösche, Igel, Fledermäuse, ...). Wenn es keine Insekten mehr gäbe, könnten die gerade genannten Tiere, die wiederrum Beute von anderen Tieren sind, nicht überleben, die Nahrungskette würde zusammenbrechen und viele weitere Tiere sterben. Im Ganzen gesehen, sind die Insekten nicht nur nützlich für uns Menschen oder vereinzelte Pflanzen und Tiere, sondern wichtig für unser ganzes Ökosystem, was zu schützen gilt.

 

Welches Problem wollen wir angehen?

Durch die Versieglung vieler Flächen im und um Städte und Dörfer, gehen viele Lebensräume von Insekten verloren, was früher oder später zum Verhängnis werden könnte. Die meisten Gärten sind so gestaltet, dass sie wenig Arbeit bereiten sollen z.B.: viel Rasen, versiegelte Wege, Koniferen und kaum blütenreiche und fruchtragende Pflanzen. Nur selten ist ein leicht verwilderter Garten zu sehen, obwohl sich gerade in diesen Bereichen sehr viele Insekten tummeln. Ein nicht so aufgeräumter Garten mit vielen Blühbereichen kann sehr idyllisch aussehen. Hier sind einige tolle Beispiele auf den Bildern zusehen und zeigen wie schön es aussehen kann. Und genau dafür möchte sich der Landschaftpflegeverband einsetzen.

Wiese Stadtpark Delitzsch
Blumenkreis
Schmetterling

Wie wollen wir es angehen?

Wer Interesse hat und sich für die Anlage von Insektenflächen oder blühenden Bereichen interessiert, kann sich bei uns melden. Wir stellen gerne auch Saatmaterial oder Pflanzen zur Verfügung, damit Sie Ihrer Idee freien Lauf lassen können. Bepflanzen Sie Ihren Balkon oder Terrasse oder säen Sie eine kleine Blumenwiese in Ihrem Garten. Die ganze Familie kann in dieses Projekt mit einbezogen werden. Vor allem die Kinder werden Spaß an der Aktion haben und viele neue Dinge dazulernen. Es gibt so viele Möglichkeiten seinen eigenen Lebensraum etwas lebhafter und farbenfroher zu gestalten. Lassen Sie Ihren Möglichkeiten und Ihrer Phantasie einfach freien Lauf. In der Blütezeit werden Sie erstaunt sein, wieviel farbenfrohe Schmetterlinge, Käfer, Wildbienen und weitere Insekten auf Ihren Pflanzen Nahrung und Schutz suchen werden. Vielleicht gelingt Ihnen ja auch ein toller Schnappschuss von Ihrer verrichteten Arbeit oder den vorbeikommenden Insekten und möchten Ihn gerne mit uns teilen. Falls wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie Zeit und Lust haben, bei unserem Projekt mit dabei sein zu wollen, dann kontaktieren Sie uns unter der E-mail: oder  per Telefon: (03423) 7393 – 000. Wir freuen uns auf Sie!

 

Das Projekt ist in Delitzsch bereits gestartet. Im Norden von Delitzsch wurden Blühstreifen angelegt, die bereits ein buntes Blütenmeer aufweisen. Diese Blühstreifen sollen nicht nur Insekten dienen, sondern können auch ab und zu für einen bunten Blumenstrauß für die eigenen vier Wände benutzt werden.

 

 

 

Blühfläche Delitzsch Nord
Wiese Stadtpark Delitzsch
Widderchen
eku idee 2020