Gebänderte Prachtlibelle © G.Pistora
Eisvogel © G.Pistora
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stellenausschreibung

Der Landschaftspflegeverband Nordwestsachsen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Koordinierung von Initiativen der Landnutzer, Kommunalpolitik und des Naturschutzes einschließlich deren projektbezogener Umsetzung im Ländlichen Raum.

 

Wir suchen zur Umsetzung praktischer Gewässerentwicklungsmaßnahmen für Klein- und Stillgewässer sowie Gewässer 2. Ordnung und unserer satzungsgemäßen Aufgaben

zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Projektkoordinator/in

Teilzeit 28 Wochenstunden

 

Die Stellen sind vorerst befristet bis 31.03.2025 mit der In-Aussicht-Stellung der Verlängerung. Der Arbeitsort befindet sich in Eilenburg im Landkreis Nordsachsen in Sachsen. Der geografische Wirkungsbereich umfasst den Altkreis Delitzsch einschl. angrenzender Bereiche.

 

Zu Ihren Aufgaben als Projektkoordinator gehören:

  • Erfassung, Vorbereitung, Planung, Begleitung und Koordinierung praktischer Umsetzungsmaßnahmen an Klein- und Stillgewässern sowie Gewässern II. Ordnung in den Leadergebieten Delitzscher Land und Naturpark Dübener Heide in Abstimmung mit Kommunen, Behörden, Eigentümern und Flächennutzern;
  • Akquirierung von Fördermitteln für die Umsetzung von Maßnahmen und Abstimmung mit den Kommunen zur Sicherung der Eigenanteile sowie der Einbindung der Maßnahmen in den Haushaltsplan der betroffenen Kommune;
  • Findung potentieller Umsetzungspartner in Abstimmung mit Flächennutzern sowie projektbezogene Abstimmungen mit Fachbehörden;
  • Etablierung einer Fach-AG zur Abstimmung geplanter Maßnahmen, Wertung und Berichterstattung der umzusetzenden Maßnahmen und Projekte einschließlich Protokollierung (2 x jährlich bzw. nach Bedarf). Die AG entscheidet über künftige Planungen, Entwicklungen und Folgeprojekte;
  • Begleitende Öffentlichkeitsarbeit zu den Projekten unter Verwendung bestehender Kommunikationsplattformen; 
  • Ansprechpartner und Vertreter in überregionalen Arbeitsgruppen und Gremien, die mit den Projekten korrespondieren;
  • Schaffung von Biotopverbundsystemen einschl. Vernetzung der Projekte mit Akteuren in der Region und kooperierenden Nachbarn, Dokumentation der Vernetzung.

Sie haben idealerweise:

  • ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Naturschutz, Gewässer- oder Agrarökologie, Landschaftspflege oder vergleichbarer Fachrichtungen,
  • Kenntnisse und Erfahrung bei der Initiierung, Planung, Umsetzung und Präsentation von Projekten,
  • Fähigkeiten zur lösungsorientierten Konfliktbearbeitung, Freude an Teamarbeit,
  • Kenntnisse im praktischen Gewässer- und Naturschutz,
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit MS-Office und GIS,
  • Kommunikative und organisatorische Kompetenzen mit unterschiedlichen Interessengruppen,
  •  Zuverlässigkeit, selbständiges Arbeiten, großes Organisationsgeschick

Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen:

  • die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten bei dienstlichem Erfordernis

 (auch an Wochenenden),

  • Führerschein, Klasse III (B).

Dann bieten wir Ihnen:

  • eine vielfältige und interessante Tätigkeit und Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team.
  • eine angemessene Vergütung

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte ihre Bewerbungsunterlagen

ausschließlich per E-Mail bis zum 15.12.2022 (E-Maileingang) an:

 

Landschaftspflegeverband Nordwestsachsen e.V.

 

Kennwort:  Bewerbung Gewässermanagement

 

Das Vorhaben wird gefördert über: 

 

Logo

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 23. November 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen