Projektmanagement zur Umsetzung von Gewässerentwicklungsmaßnahmen

23.07.2018

Der LPV Nordwestsachsen richtet für die Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie zur Entwicklung möglichst großer Teilbereiche der Fließgewässer in den LEADER-Gebieten Dübener Heide und Delitzscher Land eine neues Projektmanagement ein.

Für dieses Vorhaben ist eine Förderung aus dem ELER nach Richtlinie LEADER/2014 beantragt.
Darunter zählen zum Beispiel folgende Vorhaben:

  • Projektmanagement zur Entwicklung von strukturell verarmten Gewässerabschnitten

  • Verbesserung des Wasserrückhaltes in den Flächen und zur schadlosen Wasserabführung bei Hochwasser in Abstimmung mit den Fachbehörden, Eigentümern und Landbewirtschaftern,

  • Vorbereitung von Maßnahmen zur Gewässerentwicklung in Abstimmung mit Fachbehörden und einer zu bildenden Fach-AG nach Wertigkeit und zur Berichterstattung einschließlich begleitender Öffentlichkeitsarbeit,

  • Schaffung von Biotopverbundsystemen einschl. Vernetzung der Projekte mit Akteuren in der Region,

  • Akquirierung von finanziellen Mitteln zur Umsetzung der Maßnahmen unter gezielter Einbindung  von Kompensationsmaßnahmen

 

Foto: Für dieses Vorhaben ist eine Förderung aus dem ELER nach Richtlinie LEADER/2014 beantragt.