Rotmilanfreundlicher Betrieb 2017

24.01.2018

Die Auszeichnung "Rotmilanfreundlicher Betrieb" des Projekts "Rotmilan - Land zum Leben" 2017 in Nordsachsen ging an die AG Hohenroda, die mit Luzerneanbau und Heckenpflanzung ihren Beitrag zum Rotmilanschutz leistet. Am 23.01.2018 übergab Vorstandsvorsitzender des LPV Nordwestsachsen, Volker Tiefensee vor der Milchtankstelle in Hohenroda die Urkunde Herrn Jörg Reihe, dem Geschäftsführer der AG Hohenroda. Weitere Infos auf www.rotmilan.org

 

Foto: Von Links: Projektmitarbeiter "Rotmilan - Land zum Leben" Peter Solluntsch, Vorstandsvorsitzender LPV Nordwestsachsen Volker Tiefensee, Geschäftsführer AG Hohenroda Jörg Reihe, C1-Naturschutzberaterin Heike Weidt